Die Leichtathletikabteilung bringt Familien trotz Lockdown zu mehr Bewegung

Die Leichtathletikabteilung bringt Familien trotz Lockdown zu mehr Bewegung

  • Beitrags-Kategorie:Informationen

Die Leichtathletikabteilung bringt Familien aus Borchen trotz Lockdown zu mehr Bewegung und viel Spaß

Weil im letzten Jahr die Turnhallen und Sportplätze immer wieder leer bleiben mussten, sind Ideen gefragt was man als Sportverein tun kann, um mit den Aktiven in Kontakt zu bleiben und trotzdem Sport anzubieten. Die Sportjugend NRW unterstützt dabei die Sportvereine mit der Kampagne #trotzdemSPORT.
Dank engagierter Vorstandsmitglieder und Übungsleiter der Leichtathletikabteilung des SC Borchen fanden in den Weihnachtsferien viele großartige Bewegungsaktionen statt.
In der Vorweihnachtszeit wurden Adventstüten mit verschiedenen, dem Alter entsprechenden, Sport- und Spielangeboten, mit Mal- und Bastelideen, sowie gesunden Leckereien und Überraschungen an über 100 Kinder und Jugendliche der Abteilung, verteilt.
Zwischen dem 23.12.2020 und dem 02.01.2021 wurden zwei sensationelle QR-Code-Schatzsuchen für alle Familien aus Borchen angeboten. Eine Tour führte durch Kirchborchen, die andere Tour führte durch Nordborchen. Die anspruchsvollen Fragen ergaben jeweils ein Lösungswort. 77 Familien haben die grandiose Schatzsuche erfolgreich gemeistert, haben eine oder beide Lösung eingeworfen und wurden mit einer Schatztüte an der Haustür überrascht. Aber auch viele andere Familien haben die Schatzsuche genutzt.
Weiter ging es am 03.01. bis 10.01.2021 mit einer energiegeladenen Borchener Taschenlampen-Schatzsuche. Die Taschenlampen- Schatzsuche konnte, wie der Name vermuten lässt, nur im Dunkeln bewältigt werden. Die verschiedenen Reflektoren führten auf einer Länge von 5 Kilometern zu spannenden Rätseln und zum Ziel.
Doch damit nicht genug: Ebenfalls in diesem Zeitraum wurde für die jüngeren Sportler ein offener Bewegungsparcours angeboten. Einen fantastischen Parcour galt es in Nordborchen am Mallinckrodthof zu bewerkstelligen. Der Zweite befand sich im Kirchborchener Westen.
Die Leichtathletikabteilung des SC Borchen hofft, sobald wie möglich wieder mit der gewohnten Anzahl der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen in den zahlreichen Vereinsangeboten Sport anbieten zu können.